ZUM 100. Geburtstag! Generalmajor Otto Ernst Remer


ZUM 100. Geburtstag! Generalmajor Otto Ernst Remer

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

39,90
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kommandeur der Führer-Begleit-Division Beginnend mit den unbeschwerten Tagen seiner Kindheit und Jugend, über den ersten Einsatz für das Vaterland im Jungsturm und die Zeit als Reichswehrsoldat und Soldat der deutschen Wehrmacht wird in dem vorliegenden Text-Bildband auf eindrucksvolle Weise erstmalig der Lebensweg von Generalmajor Otto Ernst Remer nachgezeichnet. In seinem Lebensbericht schildert der Autor den unerschütterlichen Weg eines unvergessenen Soldaten, der mit 32 Jahren einer der jüngsten Generäle der Wehrmacht und während seines soldatischen Lebens unter anderem mit dem EK I. und II. Klasse, dem Ritterkreuz mit Eichenlaub, dem Deutschen Kreuz in Gold und der Nahkampfspange in Silber auszeichnet wurde. Otto Ernst Remer wurde von seinen Mannen geliebt und vergöttert. Wo er war, war vorne, und er verbreitete in den schlimmsten Krisensituationen immer Mut und Zuversicht. Nie verlangte er etwas von seinen Männern, was er nicht selber zu tun bereit gewesen wäre. Ausführlich widmet sich das Buch Remers Einsatz als Bataillonskommandeur der Division Großdeutschland. Der 20. Juli 1944 wird aus der Sicht des hochausgezeichneten Frontoffiziers geschildert, als er in Berlin schon im Anfangsstadium den Umsturzversuch gegen Hitler ohne Blutvergießen unterband. Auch seine Erlebnisse als Kampfkommandant des Führerhauptquartiers Wolfsschanze und später als Divisionskommandeur der Panzer-Führer-Begleit-Division werden hier umfassend beschrieben. Über den Zweiten Weltkrieg hinaus wird aber auch die Tätigkeit Otto Ernst Remers für die Sozialistische Reichspartei (SRP) abgehandelt, da sie einen wesentlichen Markstein seines politischen Wirkens darstellte. Über seine jahrelangen Aufenthalte im Nahen Osten wird ebenso Aufschluß gegeben wie über seine Rückkehr nach Deutschland und die schließlich wiederaufgenommene politische und publizistische Arbeit. Neben vielen Zeitzeugenberichten dient ein umfangreicher Bild- und Dokumententeil einer objektiven Meinungsbildung. Wo immer es möglich ist, kommt der Frontsoldat mit der ihm damals eigenen Sprache zu Wort, um den Lesern die Gelegenheit zu geben, sich vorurteilsfrei eine eigene Meinung über Otto Ernst Remer und die damalige Zeit zu bilden. Mit seinem Tod im spanischen Exil am 4. Oktober 1997 schließt sich der Lebenskreis eines im Krieg und Frieden tapferen Soldaten, der am 18. August 2002 seinen neunzigsten Geburtstag begangen hätte. Bis zu seinem Tode folgte Otto Ernst Remer einem Befehl, "dem Befehl des Gewissens", der ihn nicht ruhen ließ, bis zu seinem letzten Atemzug für Deutschland zu kämpfen. Das vorliegende Buch soll diesem Mann der Ehre, der Ritterlichkeit und Tatkraft ein Denkmal setzen und an all jene erinnern, die in gutem Glauben mit ihm zusammen Zeit ihres Lebens tapfer ihrem Vaterland gedient haben. Großformat, 396 Seiten Auf Wunsch mit Signatur des Autors Ralph Tegethoff. Bitte bei der Bestellung angeben.

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Buch Obersturmführer Klemens Behler - VB mit Ritterkreuz Buch Obersturmführer Klemens Behler - VB mit Ritterkreuz
23,90 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Produkte, Geschenkartikel